Saphira bei der Zuchtleistungsprüfung

Saphira hat sich gestern ausgezeichnet gezeigt in der Zuchtleistungsprüfung und wir dürfen sie offiziell Prämienstute nennen. Super glücklich hat sie uns mit ihren Wertnoten gemacht. Wie man im Parelli Programm lernt sollte es mindestens eine 7 oder drüber sein / in jeder Übung – das haben wir gestern gut gemeistert. Am glücklichsten war ich als Reiterin mit der Rittigkeitsnote von einer 8.5. Für mich war es ein emotionaler Fitnesstest in einer etwas anderen Welt. Messen bin ja gewohnt aber da muss ich mich nicht an einen strengen Rahmen halten. Am meisten hat mich berührt als Test der Partnerschaft, das sie nach dem Freispringen immer in Galopp zurück zu mir gekommen ist ohne Umwege und die restlich Raubtiere ausgeblendet hat. Ich bin erleichtert, dass sie eine so tolle Leistung erbracht hat ohne dass wir die natürlich Prinzipien verloren haben. Bedanken muss ich mich bei den Züchtern Familie Winkelhofer, an Sonja Gschaider die extra einen Klebebeschlag gebastelt hat für Top Bewegung, Dominik Biedermann für die osteopathische Betreuung, an Josh und unser Team für die seelische Unterstützung / die auch Fremdreiter Tests gemacht haben, Schwester , Mama und Opa die gekommen sind, obwohl sie nichts mit Pferden zu tun haben.

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*